Die Freyen Berglaender
Geschichte spannend erlebbar machen

Chroniken unserer Veranstaltungen

Hier findest du Bildergalerien der Lager, an denen wir teilgenommen, Märkte, die wir besucht und Ferienpass-Aktionen für Kinder, die wir veranstaltet haben.

Für den Fall, dass du gemäß EU DS-GVO aufgrund einer besonderen Situation nicht als Teilnehmer oder Gast bei einer der von uns veröffentlichten Veranstaltungen erkannt werden möchtest, benachrichtige uns bitte über das Kontaktformular. Wir werden den entsprechenden Inhalt umgehend entfernen.


***

Am 27. Mai 2018 belagerten wir die Münzenburg in Münzenberg als Tagesgäste bei herrlichstem Sommerwetter. Auf das Experiment mit der Linsensuppe ließen wir uns nicht ein, konnten aber einige schöne Stoffe und Keramiken bei den ausgezeichneten Händlern auf dem Markt erstehen.

 

***

Bei einer Stippvisite hinterließen wir am 13. Mai 2018 unsere Spuren beim Mittelaltermarkt in Worms, von dem wir insbesondere wegen des tollen Früh-Mittelalter-Lagers sehr beeindruckt waren.

 

***

An Christi Himmelfahrt 2018 besuchten wir die Historienspiele auf Ehrenbreitstein und dort auch das archäologische Museum mit Funden aus der Merowingerzeit. Aber auch Rast und Plausch bei Fabulix, der Märchenerzählerin und den magischen Kelten (ihr müsst dort unbedingt das "Pfläumchen" probieren) durften nicht fehlen.

 

***

2018 fanden am letzten Aprilwochenende und dem 1. Mai die Freienfelser Ritterspiele zum 25. Mal statt. Sie wurden für uns unvergesslich, nicht nur, weil der Veranstalter anlässlich des Jubiläums alle Lager zu einer unglaublichen Tafel einlud.

***

Hier fehlen die Bilder unseres Lagers über den 3. Oktober 2017 auf der Ronneburg.

***

Für Yvonne und Sascha der schönste Tag in ihrem Leben - für die Freien Berglaender das Ereignis des Jahres: Hochzeit im mittelalterlichen Lager (weitere Bilder folgen). Wir feierten bis ins Morgengraue und niemand musste sich schämen, dass er nicht besoffen war.

 

***

Zum Glück fanden die Freienfelser Ritterspiele 2017 wieder statt. Und natürlich waren die Freyen Berglaender dabei. Die Lagerausstattung konnte sich inzwischen durchaus sehen lassen und auch beim Geschmack der Verköstigung gab es bemerkenswerte Fortschritte.


***

Hier fehlen die Bilder von 2016. Freienfels, wo wir angemeldet waren, fiel in diesem Jahr aus und anschließend erkrankte unser Trossmeister lange. Trotzdem fanden Ferienpass-Aktion und das Lager auf der Ronneburg statt, so dass hoffentlich noch Bilder folgen.

***

Inzwischen zum dritten Mal besuchten wir Ende September 2015 die Burgfestspiele auf der Ronneburg als Lager. Der Test von "Schweinefleisch in Honig und Essig" allerdings wurde von unseren Geschmacksnerven nicht bestanden. Viel besser mundete dagegen "Schmalzgebackenes mit Sauerrahm, Speck und Lauchzwiebeln".


***

Hier fehlen die Bilder der Ferienpass-Aktion 2015. Erstmals erhielten wir Unterstützung von Fabulix und ihrem Team und konnten so statt einem ganze fünf Tage Erlebnis in der Zeit des Mittelalters anbieten. Die Kinder aber auch Eltern waren begeistert. Letztere besonders deshalb, weil die "Kleinen Ritter" abends zufrieden und erschöpft freiwillig in die Betten fielen.

***

Über den 1. Mai 2015 durften wir zum zweiten Mal bei den Freienfelser Ritterspielen dabei sein. Für uns ist das bislang einfach der schönste Markt. Ein fantastisches Ambiente, eine tolle Organisation und hervorragende Händler locken uns gerne hierher.


***

Auch 2014 beendeten wir die Lagersaison auf der Ronneburg - in allerbester Hanglage.

 

***

Im August 2014 waren wir zu zweit auf Gut Schiff eingeladen und folgten natürlich gerne. Eine durchaus schlammige Angelegenheit...


***

Erstmals führte der Verein in den Sommerferien 2014 einen Mittelaltertag für Kinder aus unserer Gemeinde durch. Am Ententeich erlebten über 30 Kinder einen spannenden Tag mit Spielen und Kämpfen aber auch gemeinsamen Essen im Lager der Freyen Berglaender.

***

Nur drei Wochen später zog es uns erneut an den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein. Zum zweiten Mal schlugen wir hier unsere Zelte auf und vergnügten uns an den Aktivitäten des Veranstalters, besonders am Kindlein-Klopfen. Und die Römer staunten nicht schlecht als wir des Nächtens mit Bögen bewaffnet ihr Lager umstellten und ihr Leben erst nach dem Versprechen, uns mit rotem Weine zu besänftigen, verschonten.


***

Kurz vor Marktbeginn erhielten wir endlich die ersehnte Zusage für unser erste Teilnahme an den Freienfelser Ritterspielen. Als junger Verein waren wir zunächst auf der Warteliste gelandet und freuten uns riesig über die Absage einer anderen Gruppe. So feierten wir überglücklich, wenn auch bei einer wahrhaften Schweinekälte, in Weinbach-Freienfels in den 1. Mai 2014.


***

Zum Abschluss der Lagersaison 2013 nahmen wir schließlich als Lager an den Burgfestspielen auf der Ronneburg teil.

 

***

Eine winzige Delegation der freyen Berglaender nutzte die Möglichkeit, beim Pfingstspectaculum 2013 auf Schloss Broich sein Zelt im Lager von Fabulix, der Märchenerzählerin, aufzuschlagen.


***

Über Christi Himmelfahrt 2013 lagerten die Freyen Berglaender erstmals als Verein. Ziel waren die Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein (Koblenz).



***

Am 11. September 2012 gründete sich der Verein unter dem Namen "Verein für erlebbare Geschichte des Mittelalters - Freye Berglaender zu Endebach"


***

Über Christi Himmelfahrt 2012 besuchten wir als reines Vater-Sohn-Lager die später als "Regenspiele zu Ehrenbreitstein" bekanntgewordenen Historienspiele auf der dortigen Festung.


***

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier Bad Endbachs präsentierten sich die Freyen Berglaender am 31.07.2011 erstmals der Öffentlichkeit.

  • 20110731 Bad Endbach (1)
    20110731 Bad Endbach (1)
  • 20110731 Bad Endbach (2)_1
    20110731 Bad Endbach (2)_1
  • 20110731 Bad Endbach (3)
    20110731 Bad Endbach (3)